CDU EMDEN

Brigitte Stoll als Rednerin in Emder Ratssitzung

Die ehemalige Landtagsabgeordnete erhielt stehenden Applaus

Brigitte Stoll ist uns seit mehr als 50 Jahren als Mitglied der CDU bekannt. Sie war lange Zeit CDU-Fraktionsvorsitzende im Emder Rat. In den Jahren 1978 - 1994 war sie sogar für Ostfriesland als Abgeordnete des Niedersächsischen Landtages tätig.
Am Donnerstag berichtete sie in der außergewöhnlichen Ratssitzung anlässlich "100 Jahre Frauenwahlrecht" aus ihrer Zeit als niedersächsiche Landtagsabgeordnete. Zu ihren größten Verdiensten zählt nach wie vor Ihr Engagement zum Aufbau der Hochschule Emden. Aber auch für den Erhalt der "Thyssen Nordseewerke" hat sie sich schon in frühen Krisenzeiten stark gemacht, wofür sie fraktionsübergreifend Anerkennung erhielt. Frau Stoll betonte vor der öffentlichen Ratsversammlung ihre Dankbarkeit, dass sie im Dienst der Allgemeinheit und vor allem für Emden tätig sein durfte und dankte für die Gelegenheit, vor dem Rat zu sprechen.    (D.M.)
Die ehemalige Landtagsabgeordnete und Ratsfrau Brigitte Stoll