CDU EMDEN

CDU besichtigt Hotelbau am Delft

40 Arbeitsplätze entstehen

"Die Arbeiten gehen zügig voran und sind voll im Zeitplan". Mit diesen Worten begrüßte der Chef der Leeraner Leda Gruppe, Kuno W. R. Fischer, CDU-Bundestagskandidat Reinhard Hegewald sowie Helmut Bongartz und Albert Ohling von der Emder CDU-Ratsfraktion auf der Hotelbaustelle am Delft. Hegewald bezeichnete den Hotelneubau als "Bereicherung für Emden und Umgebung". Das Vier-Sterne-Hotel am Binnenhafen soll in der zweiten Hälfte des nächsten Jahren fertig sein.
Bauherr Kuno W. R. Fischer (2. v. rechts) führte CDU-Bundestagskandidat Reinhard Hegewald (links) sowie CDU-Fraktionschef Helmut Bongartz (2.v.links) und CDU-Ratsherrn Albert Ohling durch den Rohbau
Dann werde es über 120 Zimmer mit 240 Betten verfügen. Fischer wies darauf hin, dass es im Erdgeschoss über ein Restaurant mit hochwertiger italienisch-mediterraner Küche mit Außenterrasse sowie über Tagungsräume für bis zu 200 Personen verfügen werde. Als Zielgruppe nannte Fischer Geschäftsreisende und Touristen. "Die erste Buchung liegt uns schon vor", freute sich der Unternehmer. Hegewald zeigte sich beeindruckt von den Dimensionen des Hauses. "Vor allem der großzügige Eingangsbereich mit freiem Blick auf den Delft wird sich zu einer Attraktion für Einheimische und Touristen entwickeln", ist sich der CDU-Wirtschaftsexperte sicher.