CDU EMDEN

Georgsheil: Hegewald erleichtert über verkürzte Sperrung

CDU-Bundestagskandidat dankt Bauunternehmen

CDU-Bundestagskandidat Reinhard Hegewald zeigt sich erleichtert darüber, dass die Bauarbeiten an der B 210 in Georgsheil schneller fertig sein werden als ursprünglich geplant. "Das ist eine sehr gute Nachricht für alle Autofahrer und für die privaten und gewerblichen Anlieger in Georgsheil", so Hegewald. Besonders freut sich der CDU-Politiker, dass die Baumaßnahme vor Beginn der Schulferien in Nordrhein-Westfalen abgeschlossen sein werden. Er dankte dem ausführenden Bauunternehmen Matthäi, das eine Verkürzung der Sperrung angekündigt hatte.
Bundestagskandidat Reinhard Hegewald
"Eine Sperrung dieses wichtigen Knotenpunktes genau während der Anreisewelle aus Nordrhein-Westfalen wäre der Super-GAU für das gesamte nördliche Ostfriesland gewesen mit Staus ohne Ende". Insgesamt begrüßt Hegewald die Baumaßnahme. "Vor allem die Verlängerung der Abbiegespur in Richtung Norden ist zukunftsweisend", erklärte der CDU-Politiker. In Stoßzeiten reiche der Platz in der Abbiegespur derzeit nicht aus.