Presse

14.11.2019, 11:40 Uhr
CDU Emden besuchte die "Zukunft Emden GmbH"
Auftaktveranstaltung "CDU-NAH DRAN" war ein voller Erfolg
Die Emder CDU ist „Nah dran“. Unter diesem Motto startete am 12.11. eine Reihe von Informationsveranstaltungen der Emder CDU.
Eingeladen hatte der Ortsverband CDU Emden-West unter Hella Erks zur Zukunft Emden GmbH. In dieser Veranstaltungsreihe sollen politisch Interessierte, vor allem aus der CDU, Gelegenheit erhalten, sich aus erster Hand ein Bild zu machen. Damit will die CDU dem Aufkommen von Fake-News entgegen treten.
Annähernd 20 Interessierte diskutierten mit dem Zukunft Geschäftsführer Burek über Fragen zum Industriepark, dessen Entwicklung in Zeiten des Wandels, gerade im VW-Werk....
"NAH DRAN" waren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen diesmal bei der "Zukunft Emden GmbH" Foto:M.L.
Annähernd 20 Interessierte diskutierten mit dem Zukunft Geschäftsführer Burek über Fragen zum Industriepark, dessen Entwicklung in Zeiten des Wandels, gerade im VW-Werk.
Die Aufgaben der Wirtschaftsförderung in Emden und die strukturelle Anbindung in der Stadt waren weitere heiß diskutierte Fragestellungen. Für alle Teilnehmer war klar, dass künftig, unter dem von der CDU unterstützten neuen Oberbürgermeister Tim Kruithoff, wieder ein Hauptaugenmerk des Oberbürgermeisters auf diesen für Emden so wichtigen Themenschwerpunkt gelegt werden muss.
Herr Burek stellte weiter „Zukunftspläne“ mit Bildungszentrum und der  Fortentwicklung im Industriepark vor.
Nach ca. 2 Stunden war der erste Informationsbedarf gestillt. Die Reihe soll fortgesetzt werden beim BEE, wobei hauptsächlich die Fragen zum Abfall im Mittelpunkt stehen sollen. Dieses Mal wird der Ortsverband CDU Emden-Süd einladen.